ANZEIGE
Ungleichheitsbericht von Oxfam

Pandemie stürzt zusätzlich 160 Millionen Menschen in Armut

17.01.2022
, 18:08
Video starten01:04
Die Corona-Krise hat die weltweite soziale Ungleichheit laut einer Untersuchung weiter verschärft. Die Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam beklagt dabei „die Profitlogik" der Wirtschaft in der Pandemie.
Video: AFP, Bild: dpa
Mehr zum Thema
  Zur Startseite
ANZEIGE