Die FAZ.NET-Nachrichten-App
Kostenlos für iOS und Android
Rechtsmediziner-Interview

„Es gibt sehr viele Todesursachen im Zusammenhang mit Corona“

Von Matthias Wyssuwa, Hamburg
08.04.2020
, 12:46
Ein Arzt bereitet in einem Korridor im Krankenhaus von Lausanne Betten für eine mögliche Ankunft neuer Covid-10-Patienten vor. Bild: dpa
Rechtsmediziner Klaus Püschel hält nichts von der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts, Obduktionen bei Covid-19-Toten eher zu vermeiden. Um die Krankheit zu verstehen, seien Obduktionen das beste Mittel. Was er dabei gelernt hat? Ein Interview.
ANZEIGE

Herr Professor Püschel, Sie sind Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg. Wie ist die Situation bei Ihnen am Klinikum?

Wir stellen jetzt eine deutliche Zunahme der Corona-Todesfälle fest.

Jetzt weiterlesen
für nur 11,80 € 1 € pro Monat
3 Monate jeweils nur 1 € zahlen, danach 11,80 €
unbeschränkter Zugriff auf mehr als 800 exklusive F+ Artikel pro Monat
Mit einem Klick online kündbar
Zugang vorhanden? Hier anmelden.
Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Matthias Wyssuwa
Politischer Korrespondent für Norddeutschland und Skandinavien mit Sitz in Hamburg.
Verlagsangebot
Bereichsleiter (m/w/d) Bilanzen und M&A Konzern
Malteser über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik
(Junior) Analyst Central Validation Unit (m/w/d)
ERGO Group AG
Senior Projektmanager Messstellenbetrieb (w/m/d)
Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH
Professur für "Ladungssicherung und Transport" Fachbereich: Maschinenbau
Fachhochschule Dortmund
Verlagsangebot
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige
Finden Sie die besten Angebote
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
ANZEIGE