Impfung in Abu Dhabi

Empörung über Schwestern von König Felipe VI.

Von Hans-Christian Rößler, Madrid
03.03.2021
, 16:46
Die beiden Schwestern des spanischen Königs Felipe sollen sich in Abu Dhabi gegen Covid-19 geimpft haben lassen. In Spanien sind derzeit regulär immer noch Personen, die älter als 80 Jahre sind, an der Reihe.

Die beiden Schwestern des spanischen Königs Felipe wollten offenbar nicht warten. Elena und Cristina nutzten im Februar laut einem Pressebericht einen Besuch in Abu Dhabi, um sich dort gegen Covid-19 impfen zu lassen. Sie besuchten ihren Vater Juan Carlos, der seit August in den Vereinigten Arabischen Emiraten lebt. Auch er hatte sich laut dem Bericht des Online-Magazins „El Confidencial“ dort schon impfen lassen.

Das Königshaus äußerte sich zunächst nicht, da die 55 und 57 Jahre alten Schwestern nicht zur offiziellen Königsfamilie gehören. Es wurde aber betont, dass Felipe VI., seine Frau Letizia, ihre beiden Töchter sowie Juan Carlos’ Frau Sofía sich selbstverständlich an die spanische Impfreihenfolge halten werden.

Linke Parteien reagierten mit heftiger Kritik. „Dieses Land will, dass wir gleich sind, das ist sehr unangenehm und hässlich“, sagte die Arbeitsministerin Yolanda Díaz von der Podemos-Partei im spanischen Fernsehen. Die Partei „Más País“ forderte eine offizielle Erklärung von der Regierung: Wieder hätten Angehörige der königlichen Familie es an Respekt vor Spanien mangeln lassen. Linke Parteien werfen Juan Carlos vor, er sei an den Golf geflohen, um sich den Korruptionsermittlungen gegen ihn zu entziehen.

In Abu Dhabi wurde bisher hauptsächlich der Impfstoff des chinesischen Herstellers Sinopharm verabreicht. Seit Februar kam das Vakzin von Astra-Zeneca dazu. Voraussetzung für die Impfung ist ein ständiger Wohnsitz – auch wenn es unbestätigte britische Presseberichte gab, wonach man dort versuche, reiche Touristen mit einer Impfung anzulocken. In Spanien sind derzeit regulär immer noch Personen, die älter als 80 Jahre sind, an der Reihe. Bisher bekamen gut 1,2 Millionen Einwohner einen kompletten Impfschutz, das sind 2,7 Prozent der Bevölkerung.

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Rößler, Hans-Christian
Hans-Christian Rößler
Politischer Korrespondent für die Iberische Halbinsel und den Maghreb mit Sitz in Madrid.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot