FAZ plus ArtikelRegelbetrieb nach den Ferien

„Ein Plan B mit gutem Fernunterricht fehlt“

Von Julia Schaaf
Aktualisiert am 10.08.2020
 - 16:01
Neustart unter Pandemiebedingungen: Erstklässlerinnen nach ihrer Einschulungsfeier in Schwerinzur Bildergalerie
Damit die Bildung unserer Kinder nicht weiter leidet, sollen Abstandsregeln und Masken den Präsenzbetrieb ermöglichen. Bildungsforscherin Petra Stanat vermisst jedoch einen Plan für den Fall abermaliger Schulschließungen.

Vermutlich noch nie haben sich Eltern und Kinder so darauf gefreut, dass nach den Sommerferien die Schule wieder losgeht. Frau Professor Stanat, geht es Ihnen als Bildungsforscherin auch so?

Ich bin auch froh, dass die Schulen wieder öffnen und man versucht, so etwas wie Normalbetrieb umzusetzen – natürlich unter Maßgabe der Hygieneregelungen. Das ist eine wichtige Botschaft.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Schaaf, Julia
Julia Schaaf
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot