Im Alter von 97 Jahren

Letzte Enkelin von Sigmund Freud gestorben

06.06.2022
, 21:15
Sophie Freud bei einer Talkshow im Juni 2006
Mit 97 Jahren ist die letzte noch lebende Enkelin von Sigmund Freud gestorben. Freud gilt als Begründer der Psychoanalyse und einer der bedeutendsten und einflussreichsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts.
ANZEIGE

Sie war die letzte noch lebende Enkelin von Sigmund Freud: Im Alter von 97 Jahren ist Sophie Freud im US-Bundesstaat Massachusetts gestorben, wie die „New York Times“ unter Berufung auf ihre Tochter berichtete.

Als Kind hatte Freud ihren Großvater, der als Begründer der Psychoanalyse und einer der bedeutendsten und einflussreichsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts gilt, noch regelmäßig gesehen. Später floh sie vor den Nationalsozialisten in die USA, wo sie Psychologie und Soziologie an einer Universität in Boston lehrte.

ANZEIGE

Mit den Ideen ihres Großvaters konnte die 1924 geborene, dreifache Mutter zeitlebens nur wenig anfangen. „Ich bin sehr skeptisch was einen Großteil der Psychoanalyse angeht“, sagte sie einmal dem „Boston Globe“. „Ich denke, dass das so ein narzisstischer Genuss ist, dass ich nicht daran glauben kann.“

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Automarkt
Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
50Plus
Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige
Gutscheine
Finden Sie die besten Angebote
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
ANZEIGE