FAZ plus ArtikelEva Schulz im Porträt

In Unterhaltung steckt auch Haltung

Von Eva Schläfer
25.08.2021
, 05:53
Eva Schulz lässt bei der Themenauswahl gerne die „Kontrollfrage“ mitlaufen: Würde das auch ihre früheren Mitschüler im Münsterland interessieren?
Eva Schulz hat vorgemacht, wie politischer Journalismus für junge Menschen auf Instagram und Facebook funktioniert. Jetzt erweitert sie ihren Aktionsradius.
ANZEIGE

Gerade will die orts­unkundige Besucherin zum Mobiltelefon greifen, um auf dem Navi zu checken, ob sie sich noch auf der richtigen Route zum vereinbarten Treffpunkt befindet, da fällt ihr 200 Meter entfernt ein roter Pferdeschwanz ins Auge. Sofort ist klar: Jawohl, da sitzt Eva Schulz, überpünktlich, vor einem Café im Berliner Reuterkiez.

ANZEIGE

Eva Schulz, 31 Jahre alt, Journalistin, hat sich spätestens seit dem Sommer 2017 auf das Vermitteln von „jungen po­litischen Inhalten“ in den sozialen Me­dien spezialisiert. Das macht sie ziemlich erfolgreich. Stetig steigende Abonnentenzahlen des Instagram-Kanals „Deutsch­land 3000“ und des gleichnamigen Podcasts sowie ein Haufen hoch­karätiger Journalistenpreise dienen als Belege. Nicht nur deshalb sträubt sich die Berichterstatterin, diesen Text mit einem äußerlichen Merkmal der Ge­sprächspartnerin zu beginnen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Schläfer, Eva
Eva Schläfer
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE