FAZ plus ArtikelVon Seitensprung bis Mord

Wovon hängt es ab, ob wir verzeihen können?

Von Katrin Hummel
10.06.2021
, 06:09
Kann dem Mörder ihrer Tochter und ihres Enkelsohnes nicht verzeihen: Marianne Harms-Metzger
Seitensprung, Misshandlung, Mord: Ob wir verzeihen, wenn jemand uns etwas angetan hat, hängt von vielen Faktoren ab. Eine Spurensuche bei Menschen, die verziehen haben – oder nicht verzeihen können.
ANZEIGE

Die Briefe steckten in der Außentasche des Aktenkoffers ihres Mannes. Er hatte ihn in seinem Arbeitszimmer zurückgelassen, als wäre er keine tickende Bombe. Sie öffnete den ersten und las: dass die andere Frau den Sex mit ihm toll gefunden hatte. Dass sie ihm ein „geiles Video“ von sich geschickt habe. Dass er ihr zu Weihnachten etwas geschenkt hatte.

ANZEIGE

Am Abend, einem Freitag Ende März, konfrontierte Viktoria Altenberg, 61, ihren Mann mit dem Brief. Sie las ihn ihm vor, obwohl er noch gefleht hatte: „Tu mir das nicht an.“ Sechs Jahre lang, so gestand er, hatte er eine Affäre mit einer jüngeren Frau gehabt. Nun aber sei sie zu Ende, seit zwei Jahren schon. Sie würden sich nur noch schreiben, weil sie weit weg gezogen sei. Altenberg besänftigte das nicht. Am Sonntagmorgen musste er ausziehen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

: Wir feiern 3 Jahre F+

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Hummel Katrin
Katrin Hummel
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
FacebookTwitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE