ANZEIGE
Trotz vehementer Kritik

Siemens hält an Kohle-Projekt in Australien fest

13.01.2020
, 10:14
Video starten Video
Siemens hält trotz der vehementen Kritik von Klimaschützern an seiner Beteiligung an einem gigantischen Kohleförderprojekt in Australien fest. Der deutsche Konzern soll dort eine Schienensignalanlage errichten.
Video: AFP, Bild: Reuters
Mehr zum Thema
  Zur Startseite
ANZEIGE