Erdbeben und Tsunami-Sichtung

Beben erschüttert türkische Tourismus-Provinz Izmir

Aktualisiert am 30.10.2020
Ein starkes Erdbeben hat am Freitag die türkische Provinz Izmir erschüttert. Mehrere Gebäude in der Küstenregion stürzten ein, teilten die Behörden mit. Das Epizentrum des Bebens lag nach Angaben der türkischen Katastrophenbehörde 17 Kilometer vor der Küste im Ägäischen Meer und hatte eine Stärke von 7,0.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite