Comedy Wildlife Photography

Hi, na?

12.09.2020
, 17:44
Wenn Tiere zum Komiker werden. Die Anwärter für den Comedy Wildlife Photography Award sind veröffentlicht worden. Mit dabei: Die rotzfreche Schildkröte, der Vivaldi unter den Vögeln – und der philosophierende Gorilla. Sehen Sie selbst.
ANZEIGE

Auch Tiere können mitunter etwas Menschliches haben. Ob sie mit ihren Händen wild fuchteln, ein Instrument bespielen oder sich einfach nur in eine Denkerpose schmeißen: Tiere zeigen manchmal, vielleicht auch ungewollt, ihr etwas anderes Antlitz.

Dann können sie verzweifeln, relaxen oder den Artgenossen um Abstand bitten. Fast so, wie wir Menschen es gerade wegen der Corona-Pandemie tun. Social Distancing im Tierreich.

Festgehalten haben die Gestiken und Mimiken der wilden Tiere Fotografen aus aller Herren und Frauen Länder. Der Comedy Wildlife Photography Award hat sie nun veröffentlicht. Am 22. Oktober wird der Gewinner bekannt gegeben werden. Sie dürfen sich schon vorab entscheiden und die Finalisten dieses Jahres bestaunen: Mensch und Tier.

ANZEIGE

Wenn Sie mehr zu dem Fotowettbewerb erfahren möchten, können Sie auch hier vorbeischauen.

Quelle: FAZ.NET
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Automarkt
Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
50Plus
Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige
ANZEIGE