Brasilien

Dammbruch-Katastrophe wird in München verhandelt

28.09.2021
, 15:04
2019 starben 270 Menschen, weil sich eine giftige Schlammlawine über die brasilianische Kleinstadt Brumadinho ergoss. Hinterbliebene klagen nun gegen den TÜV Süd wegen „fahrlässiger“ Wartung.
Video: Reuters, Bild: dpa
Mehr zum Thema
  Zur Startseite