Möglicher Absturz

Kleinflugzeug auf dem Weg von Kroatien nach Deutschland verschwunden

29.05.2022
, 21:27
Eine Cessna vom Typ 182 wie sie in Kroatien vermisst wird (Symbolbild)
Ein Kleinflugzeug vom Typ Cessna ist auf dem Weg von Split in Richtung Deutschland möglicherweise abgestürzt. Die Suchaktionen der kroatischen Behörden verliefen bislang erfolglos.

Ein Kleinflugzeug mit vier Menschen an Bord ist nach dem Start aus der kroatischen Adria-Stadt Split Richtung Deutschland am Sonntag vom Radar verschwunden. Es werde befürchtet, dass das Flugzeug mit seinem Piloten und den drei Passagieren in Nordkroatien abgestürzt sein könnte, berichteten kroatische Medien.

Rettungsmannschaften suchten nach der Maschine vom Typ Cessna 182, zunächst aber ohne Ergebnis. Erschwert werde die Suche durch das schlechte Wetter, hieß es. Hubschrauber könnten deswegen nicht eingesetzt werden, stattdessen würden Drohnen benutzt.

Die Rheinische Post berichtet, dass das Flugzeug Eigentum des Luftsportclubs Bayer Leverkusen sei und sich auf dem Rückflug nach Deutschland befunden habe. Zur Person des Piloten machte der Luftsportclub jedoch keine Angaben.

Quelle: dpa/mba.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Automarkt
Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
50Plus
Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige
Gutscheine
Finden Sie die besten Angebote
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft