UN schlägt Alarm

Klimawandel verursacht Hungersnöte in Madagaskar

03.11.2021
, 19:49
Video starten03:00
Extreme Dürren führten zu ausfallenden Ernten und einem Mangel an Trinkwasser. Nach Angaben des UN-Welternährungsprogramms sind mehr als 1,1 Millionen Menschen in Madagaskar von schwerem Hunger betroffen.
Video: Reuters, Bild: obs
Mehr zum Thema
  Zur Startseite