FAZ plus ArtikelF.A.Z. Frühdenker

Steht Xi weiter an Putins Seite?

Von Philip Eppelsheim
15.09.2022
, 06:00
Heute treffen Xi und Putin in Usbekistan aufeinander.
Heute treffen Xi und Putin in Usbekistan aufeinander. Bild: dpa
Chinas Staatschef und Russlands Präsident sprechen über den Krieg in der Ukraine. Baerbock fordert zügigen Beschluss über Kampfpanzer. Und Kardinal Woelki droht eine neue Untersuchung. Alles Wichtige im F.A.Z. Newsletter für Deutschland.

Das Wichtigste für Sie an diesem Donnerstag:

1. Xi und Putin treffen sich in Usbekistan
2. Baerbock fordert schnelle Entscheidung über Kampfpanzer
3. Schwedens Regierungschefin tritt zurück
4. Kardinal Woelki droht weitere Untersuchung
5. Wird der Energieversorger Uniper verstaatlicht?
6. „Bürgergeld“ statt „Hartz-IV“
7. Abschied von Königin Elisabeth II.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: FAZ.NET
Autorenporträt / Eppelsheim, Philip
Philip Eppelsheim
Stellvertretender verantwortlicher Redakteur für Nachrichten und Politik Online.
  Zur Startseite
Verlagsangebot