Terroristische Tat vermutet

Drei Tote nach Messerangriff in Nizza

Aktualisiert am 29.10.2020
Nach dem Messerangriff in Nizza mit drei Toten und mehreren Verletzten hat die französische Antiterror-Staatsanwaltschaft den Fall an sich gezogen. Ermittelt werde wegen „Mordes und Mordversuchs im Zusammenhang mit einer terroristischen Tat".
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite