Georgien

Proteste nach Absage von Pride-Parade

07.07.2021
, 14:00
In Georgien haben nach einer abgesagten Pride-Parade mehrere tausend Menschen gegen Gewalt gegen sexuelle Minderheiten demonstriert. Bei einer Gegendemonstration von LGBTQ-Gegnern kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei und Angriffen auf Journalisten.
Video: AFP, Bild: AFP
Mehr zum Thema
  Zur Startseite