Massaker in Tigray

Überlebende berichten

Aktualisiert am 27.11.2020
Beim Überfall auf die Stadt Mai-Kadra in der Konfliktregion Tigray sind hunderte Zivilisten getötet worden. Ein Überlebender berichtet von dem Angriff. Unklar ist, wer für das Blutbad verantwortlich ist.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite