IS-Vormarsch im Irak

Fischer für deutsche Waffenlieferungen

16.08.2014
, 21:06
Joschka Fischer Mitte Juni in Sopot (Polen)
Deutschlands ehemaliger Außenminister Fischer hat sich laut einem Medienbericht dafür ausgesprochen, die Kurden im Nordirak mit deutschen Waffen auszurüsten.

Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat sich laut Angaben der „Bild am Sonntag“ dafür ausgesprochen, die Kurden im Nordirak mit deutschen Waffen auszurüsten. Das sagte der 66 Jahre alte Politiker der Zeitung „Bild am Sonntag“ laut einer Vorabmeldung.

Fischer begründete seine Empfehlung damit, dass der Islamische Staat (IS) im Irak grausam Menschen ermorde und Frauen unterdrücke. Seine Kämpfer könne man „weder mit Gebetskreisen noch mit Spruchbändern stoppen“, sagte er. Ein islamistischer IS-Staat würde auch Deutschlands Sicherheit gefährden.

Fischer übte zugleich scharfe Kritik an der ehemaligen Vorsitzenden der evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann. Käßmann, die einen bedingungslosen Pazifismus vertritt und für das Lutherjahr 2017 von der evangelischen Kirche als Botschafterin benannt worden ist, hatte sich in einem Interview mit der Zeitschrift „Spiegel“ für ein Ende deutscher Rüstungsexporte ausgesprochen, auch an Nato-Staaten und befreundete Länder. Zudem hatte sie dafür geworben, die Bundeswehr abzuschaffen. Fischer sagte: Wer sich verweigere oder wegschaue, bei schweren Straftaten Opfern beizustehen, der mache sich selbst strafbar. „Das weiß auch Frau Käßmann.“

Kritik übte Fischer mit Blick auf die Hilfslieferungen in den Irak an der Koalition: „Die Kanzlerin hat sich erst spät geäußert. Dies und innenpolitische Diskussionen in der Union zeigen, dass hier erst einmal eine gemeinsame Haltung gefunden werden muss.“ Das gelte auch für eine gemeinsame Position von CDU/CSU und SPD.

Quelle: FAZ.NET
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Sprachkurs
Lernen Sie Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
Automarkt
Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
Gasvergleich
Gas vergleichen und sparen
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Compliance Management