Evakuierungsoperation in Kabul

Brigadegeneral Arlt erhält Bundesverdienstorden

17.09.2021
, 15:17
Rund 5300 Menschen wurden Ende August nach der Machtübernahme der Taliban durch den deutschen Evakuierungsverband aus Afghanistan ausgeflogen. Geleitet wurde die zweiwöchige Operation von Brigadegeneral Jens Arlt: Dafür wurde ihm heute das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen.
Video: AFP, Bild: AP
Mehr zum Thema
  Zur Startseite