FAZ plus ArtikelZukunft des Westens

Das Ende der europäischen Naivität

Von Joachim Schild
12.07.2022
, 14:19
NATO-Generalsekretär Stoltenberg (m) mit dem finnischen Außenminister Pekka Haavisto (l) und der Aßenministerin Schwedens Ann Linde (r).
Die EU muss sich in einem internationalen Umfeld als wehrhafte Zivilmacht neu definieren. Dabei sieht sie sich zwei revisionistischen Großmächten gegenüber, die immer aggressiver werden. Ein Gastbeitrag.
ANZEIGE

Der Aggressionskrieg Russlands gegen die Ukraine wirkt wie ein Realitätsschock. Weitverbreitete Annahmen von politischen Praktikern wie Forschern sind widerlegt. Sicherheit gemeinsam mit Russland Vorrang zu geben und die Sicherheitsvorsorge gegen Russland zu vernachlässigen hat sich als folgenschwerer politischer Irrtum erwiesen. Die Bereitschaft Russlands, militärische Gewaltmittel für revisionistische Ziele einzusetzen, wurde offenkundig unterschätzt. Die deutsche Energiepartnerschaft mit Russland zu stärken, anstatt die europäische Energiesicherheit zu erhöhen, hat einen hohen Preis. Sie beschränkt die Handlungs­optionen und Sanktionsmöglichkeiten gegenüber Russland ganz empfindlich.

Die schwierigen Verhandlungen über ein Ölembargo der Europäischen Union gegenüber Russland in ihrem sechsten Sanktionspaket legen davon ein beredtes Zeugnis ab. Ein Gasembargo ist nicht in Sicht. Wirtschaftliche Verflechtung hatte nicht die angenommene stabilisierende und friedensfördernde Wirkung, sondern sie füllt täglich Putins Kriegskasse. Auf den Brücken, die mittels der Energiebeziehungen zwischen Europa und Russland gebaut wurden, liegen nun die Leichen von Butscha.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Sprachkurs
Lernen Sie Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Automarkt
Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
Gasvergleich
Gas vergleichen und sparen
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Compliance Management
ANZEIGE