<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelZeitplan von CDU und CSU

Söders Plan ist schlecht für Merz

EIN KOMMENTAR Von Jasper von Altenbockum
Aktualisiert am 17.02.2020
 - 17:15
Der CSU-Vorsitzende, Ministerpräsident Markus Söder, eröffnet am Montag die Sitzung des CSU-Vorstands in München.
Der Zeitplan für die AKK-Nachfolge, den Markus Söder vorschlägt, kommt Laschet und Spahn entgegen. Auch Merkel ist wieder im „Team“. Merz dagegen würde abgehängt.

Markus Söder hat die Reihenfolge schnell geändert, mit der Annegret Kramp-Karrenbauer am Tag ihrer Rückzugsankündigung sich selbst überrumpelt hatte. Sie wusste, dass die Kanzlerkandidatur verloren war und dass sie deshalb, nach der Nominierung eines anderen, früher oder später auch den Parteivorsitz würde abgeben müssen – um der Einheit von Kanzleramt und Parteivorsitz willen.

Beides aber in dieser Reihenfolge auch gleich anzukündigen, lief darauf hinaus, dass die CSU, da ohne sie die CDU keinen Kanzlerkandidaten aufstellen kann, auch über den neuen CDU-Vorsitzenden mitbestimmt hätte. Deshalb wirkt es geradezu selbstlos, wenn der CSU-Vorsitzende die kopflose CDU an die Hand nimmt, ihr zur Wahl erst eines neuen Vorsitzenden, dann – nicht vor Ende des Jahres – zur Nominierung eines CDU/CSU-Kanzlerkandidaten rät.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Altenbockum, Jasper von (kum.)
Jasper von Altenbockum
Verantwortlicher Redakteur für Innenpolitik.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.