FAZ plus ArtikelSpaltung der Gesellschaft

Macht Corona dümmer? Raus aus der Blase!

EIN KOMMENTAR Von Reinhard Müller
27.10.2021
, 05:59
Frankfurter Grüneburgpark, September 2020
Corona polarisiert. Man muss aber frei und demokratisch beschlossene und rechtsstaatlich kontrollierte Regeln akzeptieren – im ureigenen Interesse.
ANZEIGE

Hat Corona nicht nur Kinder ihrer Bildungschancen beraubt, sondern auch Erwachsene beschränkter gemacht? Oder hat die Krise nur hervorgekehrt, was bislang im Verborgenen lag? Wie ist es zu erklären, dass sogar eigentlich kluge Leute (nur?) bei diesem Thema eine Tunnelwahrnehmung aufweisen, die sie selbst bei anderen als manisch bezeichnen würden?

Gemeint sind nicht nur wahnhafte Verschwörungstheoretiker oder fußballspielende Hobbyvirologen, sondern auch gestandene Akademiker, die – sonst immer auf dem neuesten Stand der Forschung in ihrem Gebiet – bei Corona die wissenschaftlichen Erkenntnisse schlicht ignorieren und nur „eigenen“ Quellen vertrauen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Müller, Reinhard
Reinhard Müller
Verantwortlicher Redakteur für „Zeitgeschehen“ und F.A.Z. Einspruch, zuständig für „Staat und Recht“.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
ANZEIGE