FAZ plus ArtikelKampfdrohnen-Flieger

„Es ist kein Videospiel“

Von Konrad Schuller, Berlin
20.05.2020
, 11:34
Steuerungsraum einer deutschen Aufklärungsdrohne in Mali
Die Hilflosigkeit, einem Angriff zuschauen zu müssen, sei extrem, sagt ein deutscher Drohnenflieger. Waffen könnten da helfen und Leben retten. Man brauche ja nicht immer auf die Menschen zielen.
ANZEIGE

Sie haben uns gebeten, Ihren Namen nicht zu veröffentlichen. Warum?

Wegen der Familie. Mein Einsatz in Mali wird von gewissen terroristischen Gruppen nicht gerne gesehen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Schuller, Konrad
Konrad Schuller
Politischer Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Sprachkurs
Lernen Sie Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
Automarkt
Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
ANZEIGE