Wer macht das Rennen? Markus Söder (CSU) und Armin Laschet (CDU)
Wer macht das Rennen? Markus Söder (CSU) und Armin Laschet (CDU) Foto: Picture-Alliance

Es kann nur einen geben

Von REINER BURGER, TIMO FRASCH und ECKART LOHSE
Wer macht das Rennen? Markus Söder (CSU) und Armin Laschet (CDU) Foto: Picture-Alliance

3. Februar 2021 · In der Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der Union spricht alles für ein Rennen zwischen Armin Laschet und Markus Söder. Woher sie kommen, wohin sie wollen, was sie eint und unterscheidet.

Das Wahljahr hat begonnen, die CDU hat ihre Führungsfrage geklärt – und damit drängt ein Thema endgültig nach vorne: Wer wird Kanzlerkandidat der Union, mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit also nächster Bundeskanzler? Zwar haben die Parteivorsitzenden von CDU und CSU vereinbart, mindestens noch die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Mitte März abzuwarten, bevor sie entscheiden, wer im September ins Rennen geht. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass noch ein dritter Kandidat auftaucht. Dennoch spricht derzeit alles dafür, dass Armin Laschet oder Markus Söder selbst antreten, zumal Laschet im Umfragerennen mit Söder aufholt. Wer sind die beiden? Was haben sie geleistet? Wohin würde es mit ihnen gehen?


Wie sie wurden, was sie sind

Armin Laschet wurde in Aachen geboren. Das Streben nach Höherem lebte ihm sein Vater Heinz vor. Der war Bergmann im Aachener Revier und qualifizierte sich in seiner Freizeit zum Grundschullehrer. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident erzählt die Aufstiegsgeschichte seines Vaters immer wieder, um für sich Teamfähigkeit, Bodenständigkeit und Durchhaltevermögen zu reklamieren. Laschets Karriere als Parlamentarier im Bundestag, im EU-Parlament und im Landtag verlief jedenfalls alles andere als gerade. Immer wieder hatte er heftige Rückschläge wegzustecken, brauchte einen zweiten Anlauf oder musste sich – wie nun im Ringen um den CDU-Bundesvorsitz – gegen die (demoskopische) Erwartung durchsetzen.

Laschet im Trikot von Alemannia Aachen
Laschet im Trikot von Alemannia Aachen Foto: Frank Röth
Laschet hält die Minenarbeitermarke seines Vaters in die Kamera. Dessen Aufstiegsgeschichte erzählt er immer wieder gerne.
Laschet hält die Minenarbeitermarke seines Vaters in die Kamera. Dessen Aufstiegsgeschichte erzählt er immer wieder gerne. Foto: Jens Gyarmaty

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

03.02.2021
Quelle: F.A.Z.