FAZ plus ArtikelKünftiger Minister im Gespräch

Können Sie das, Herr Özdemir?

Von Helene Bubrowski, Berlin
28.11.2021
, 17:57
Bald Landwirtschaftsminister: Cem Özdemir im Interview
Bei den Grünen rumort es im linken Flügel. Landwirtschaftsminister wird nicht Fachmann Anton Hofreiter, sondern Cem Özdemir. Ein Gespräch über Grabenkämpfe, die Vielfalt der Gesellschaft und Ernährungstipps.
ANZEIGE

Herr Özdemir, nach 16 Jahren Opposition werden die Grünen wieder mitregieren. Aber in der Partei ist die Stimmung schlecht. Wie kommt das?

Der Koalitionsvertrag ist aus meiner Sicht sehr gelungen, ich hoffe, die Zustimmung bei den Mitgliedern wird sehr groß sein und dafür werbe ich auch. Wir haben ein starkes Regierungsteam aufgestellt mit sechs starken Persönlichkeiten. Jetzt haben wir eine große und schwierige Aufgabe vor uns. Und gerade weil das so ist, ist auch klar, dass es mal rumpelt. Es sind leider sechs Positionen, nicht zehn. Natürlich wäre Toni Hofreiter auch eine gute Besetzung gewesen. Das steht doch außer Frage. Ich schätze ihn sehr, persönlich wie fachlich, er ist eine Bereicherung für uns Grüne. Jetzt geht es darum, dass wir alle an einem Strang ziehen. Man muss ein bisschen aufpassen, dass man nicht alles das, was wir im politischen Berlin diskutieren, mit dem Rest des Landes verwechselt.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Bubrowski, Helene
Helene Bubrowski
Politische Korrespondentin in Berlin.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Sprachkurs
Lernen Sie Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Automarkt
Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
Gasvergleich
Gas vergleichen und sparen
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Compliance Management
ANZEIGE