Die FAZ.NET-Nachrichten-App
Kostenlos für iOS und Android
Peter Gauweiler im Interview

„Der Staat muss gegen die Klimaaktivisten nicht den Hulk geben“

Von Timo Frasch, München
26.11.2022
, 09:57
Findet, der Staat müsse gegen Klimaaktivisten „nicht den Hulk geben“: der ehemaliger CSU-Umwelt- und Innenpolitiker Peter Gauweiler, hier am 25. Januar 2018 in München Bild: dpa
CSU-Legende Peter Gauweiler spricht im Interview über die Lust am Aufbegehren und darüber, wie er zu seiner Zeit als bayerischer Innenstaatssekretär mit festgeklebten Klimaaktivisten umgegangen wäre.

Herr Gauweiler, jüngst habe ich mit dem Musiker Leslie Mandoki gesprochen, dessen Tochter vor ein paar Jahren gegen die Abholzung des Hambacher Forsts demonstrierte und dabei vom Baum fiel. Mandoki erzählte, seinerzeit hätten Sie ihn bei einem zufälligen Treffen beglückwünscht, dass er die Tochter zum Revoluzzertum erzogen habe. Hört sich an, als hätten Sie Sympathien für die Klimaaktivisten.

Hmm. Sie lassen einen jedenfalls nicht gleichgültig – als Vater oder wenn man im Stau steht.

2,95 € / Woche
Jetzt kostenfrei Zugang abonnieren?
Mit einem Klick online kündbar
Zugang vorhanden? Hier anmelden.
Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Timo Frasch
Politischer Korrespondent in München.
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Serviceagentur "Ganztätig lernen" NRW
ISA - Institut für soziale Arbeit e.V.
Programmmanagerin / Programmmanager Stabilisierungsförderung für die Wirtschaft (w/m/d)
Investitionsbank Schleswig-Holstein
Abteilungsleitung (w/m/d) Energiehandel und Portfoliomanagement in Voll- oder Teilzeit)
Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Mitarbeiter:in für Beteiligungsmanagement
Magistrat der Stadt Bad Nauheim
Verlagsangebot
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Lernen Sie Englisch
Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen mit Garantie
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Ihre Weiterbildung im Compliance Management