FAZ plus ArtikelWahl in NRW

„Corona hat gezeigt, wie wichtig die Kommunen sind“

Von Reiner Burger, Düsseldorf
10.09.2020
, 08:50
Das Duisburger Rathaus im Februar 2012
Trotz der gestiegenen Wertschätzung der lokalen Verwaltung rechnet Norbert Kersting nicht mit einer hohen Wahlbeteiligung am Sonntag. Die Migrationsfrage spiele kaum noch eine Rolle, sagt der Politikwissenschaftler.
ANZEIGE

Herr Professor Kersting, wie erklärt sich die Politikwissenschaft, dass die Wahlbeteiligung ausgerechnet bei Kommunalwahlen regelmäßig ernüchternd niedrig ist, obwohl die Kommunalpolitik für unser aller Alltagsleben doch meist viel wichtiger ist als die Bundes- oder Landespolitik?

ANZEIGE

Das sehen viele Bürger leider nicht so. Für sie steht die Bundes- und schon mit einer deutlichen Abstufung die Landespolitik im Mittelpunkt. Beide sind in den Medien durchgehend präsenter und dort gibt es auch große Konflikte, während in den Räten und Kreistagen sehr viel im Konsens entschieden wird. Durch die Berichterstattung entsteht häufig der Eindruck, dass Kommunen eher nebensächlich sind. Dabei ist das Gegenteil der Fall.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Burger, Reiner
Reiner Burger
Politischer Korrespondent in Nordrhein-Westfalen.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE