<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Video starten
Teilauflösung der KSK

Verschwinden großer Mengen Sprengstoff beim KSK

Aktualisiert am 02.07.2020
Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer veranlasst eine Teilauflösung der Elite-Truppe wegen rechtsextremistischer Tendenzen. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich besorgt über das Verschwinden von 62 Kilogramm Sprengstoff und 48.000 Schuss Munition bei der Elitetruppe KSK geäußert.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.