Türkei

Prokurdische HDP boykottiert Arbeit im Parlament

06.11.2016
, 17:00
© reuters, reuters
Die prokurdische Oppositionspartei HDP will nach der Festnahme mehrerer Führungsmitglieder ihre Arbeit im türkischen Parlament weitgehend einschränken. Der Parteisprecher Ayhan Bilgen erklärte am Sonntag, angesichts der Attacke auf die Demokratie habe man beschlossen, dass die Abgeordneten nicht mehr an den Plenardebatten und Ausschusssitzungen teilnehmen würden.
Video: reuters, Bild: reuters
Mehr zum Thema
  Zur Startseite