<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
© reuters, reuters
Vor Trumps Präsidentschaft

Mexikaner haben Angst um ihr Geld

Aktualisiert am 03.01.2017
Viele Mexikaner leben davon, dass ihnen Verwandte aus den Vereinigten Staaten regelmäßig Geld überweisen. Donald Trump will solche unkomplizierten Geldtransfers nur weiter erlauben, wenn Mexiko den Bau einer Mauer finanziert. Das zumindest hatte der künftige amerikanische Präsident im Wahlkampf angekündigt. Nun ist die Sorge in Mexiko groß.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.