© dpa, reuters
Zerstörte Kulturdenkmäler

Unesco verurteilt IS-Vandalismus im Irak

Aktualisiert am 28.02.2015
Nach den Verwüstungen in einem Museum in der irakischen Stadt Mossul hat die Unesco eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert. Unter den zerstörten Artefakten sollen sich Werke aus dem Unesco-Weltkulturerb befinden.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite