<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Video starten
„Race to Feed the World“

Was wir über Afrikas Armut gelernt haben

Aktualisiert am 15.10.2018
Der Welthunger steigt. Die Ernten in den ärmsten Ländern müssen steigen. Seit einem Jahr berichtet die F.A.Z. über die Chancen für Afrika. In Videointerviews erzählen Prominente, was sie daraus gelernt haben.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite
Race to Feed the World

Race to Feed the World ist ein Projekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, gefördert durch das European Journalism Centre über dessen Programm „Innovationen im Entwicklungsjournalismus“.faz.net/feedtheworld

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.