FAZ plus ArtikelEisbaden

Zeit für eine Abkühlung

Von Julia Heilmann
07.03.2021
, 08:36
Wer im Lockdown nach Extremerfahrungen sucht, springt am besten in den nächsten See oder Fluss: Über die neue Freude am Entkleiden und Eintauchen im Winter.

„Ich habe ein Badetuch dabei.“ So fing diese Geschichte an, um zehn Uhr vormittags, an einem Sonntag im Dezember. Meine Zehen waren schon am S-Bahnhof kalt. Ich trug Mütze, Schal, Handschuhe, wollene Unterwäsche und Wanderstiefel. Draußen klirrende Kälte, frostiger Boden und eisbedeckte Pfützen. Geplant war nur ein Ausflug ins Umland. Ich war müde. Die Nase lief. Ich aß meinen Proviant auf und trank heißen Kräutertee aus der Thermoskanne. Die Freundin studierte die Wanderkarte und war fest entschlossen, unterwegs in den nächstbesten See zu springen.

„Ist die irre?“, dachte ich, sagte aber nichts. Hätte sie zuvor gesagt: „Du kommst mit!“, es wäre nichts geworden aus mir und dem Eisbaden. So aber wurde ich neugierig und fühlte mich herausgefordert. „Das schaffe ich auch!“, dachte ich. Und den Rest besorgten die Umstände, in denen ich während des Lockdowns vor mich hingelebt hatte: Tagsüber saß ich im Homeoffice, kümmerte mich um den Haushalt und beschulte die Kinder, abends lag ich erschöpft und in völliger Reizarmut auf der Wohnzimmercouch. Ohne Zweifel, ich war empfänglich geworden für jede Art von Exzess.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

F.A.Z. PLUS:

  F.A.Z. digital

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Der Weg ins kalte Wasser

In Berlin gibt es Vereine, die sich dem Eisbaden verschrieben haben, etwa die Ice Dippers oder die Berliner Seehunde. Man kann beispielsweise in der Spree (im Treptower Park), am Weißensee oder Orankesee eisbaden. In Darmstadt eignet sich die Grube Prinz von Hessen, in München die Isar oder der Eisbach im Englischen Garten, in Hamburg der Elbstrand oder der Stadtparksee.

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot