F.A.Z.-Leser helfen

Bilder ersteigern und Menschen in Not unterstützen

Aktualisiert am 16.12.2020
 - 10:18
Offerte: „Füße hinter Vorhang“ heißt dieses Gemälde von Georgi Takev aus Bulgarien, das für die Spendenaktion F.A.Z.-Leser helfen versteigert wird. Der Kaufpreis betrug ehedem 2140 D-Mark.
Das Frankfurter Ehepaar Ilchmann spendet 16 Gemälde von internationalen Künstlern für unsere Aktion F.A.Z.-Leser helfen. Wer ein Bild ersteigert, hilft Menschen in Not. Eine Reihe von Geboten gibt es schon.

Das Frankfurter Ehepaar Ilchmann unterstützt seit Jahren schon unsere Spendenaktion F.A.Z.-Leser helfen. In diesem Jahr geschieht das auf besondere Weise. Das Ehepaar spendet 16 Gemälde von internationalen Künstlern. Darunter sind Bilder, die es auf Reisen in Südamerika erworben hat. Zwei Gemälde gehören zusammen und werden deshalb gemeinsam angeboten.

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und die Frankfurter Allgemeine/Rhein-Main-Zeitung bitten um Spenden für die Stiftung „Starke Bande“, die Familien in schwierigen Lebenssituationen durch aufsuchende, individuelle Psychotherapie unterstützt, sowie für das Projekt „Lokale niederschwellige Krisenintervention in Frankfurt“ (LoKI) der Universitätsklinik Frankfurt, das Menschen mit Suizidabsichten hilft.

Die meisten Bilder haben beim Kauf einen dreistelligen Euro-Betrag gekostet. Eines wurde noch in D-Mark bezahlt und kostete einen vierstelligen Betrag. Wir starten unsere Versteigerung mit einem Einstandspreis von 50 Euro je Gemälde. Da dürfte das Bieten gleich noch mehr Freude bereiten. Zumal beim Zuschlag die Freude doppelt sein dürfte. Denn wer ein Gemälde ersteigert, hilft Menschen in Not. Eine Reihe von Geboten liegen schon vor.

Gebote mailen Sie bitte bis 17. Dezember, 12 Uhr, an rmz-aktion@faz.de.

Wir werden den Stand der einzelnen Versteigerungen nach Eingang neuer Gebote bis zum jeweiligen Abend so rasch wie möglich aktualisieren.

Die Gemälde finden Sie in den hier folgenden Artikeln:

Hier können Sie spenden

Spenden für das Projekt „F.A.Z.-Leser helfen“ bitte auf die Konten:

Bei der Frankfurter Volksbank

IBAN: DE94 5019 0000 0000 1157 11

Bei der Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE43 5005 0201 0000 9780 00

Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Weitere Informationen zur Spendenaktion gibt es hier.

Quelle: thwi.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot