<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelGeschäftsgang

Fundgrube für Camper und Wohnmobilisten

Von Petra Kirchhoff
Aktualisiert am 14.07.2020
 - 15:59
Reiselektüre: In der ADAC-Geschäftsstelle
Wegen der Corona-Krise wollen viele Flugzeug und Zug im Urlaub meiden. Beim ADAC kann man sich für einen Campingurlaub mit dem Auto oder Wohnmobil ausstatten. Zum Beispiel in seiner Filiale in Frankfurt.

Wo und wie man in diesem Sommer Urlaub machen kann, beschäftigt zurzeit viele, die noch immer rätseln, wohin die Reise geht – wenn überhaupt. Das merkt auch die ADAC-Geschäftsstelle an der Schillerstraße, eine von drei Filialen in Frankfurt, die zugleich Servicestelle für Mitglieder sowie Reisebüro für jedermann sind. Einen Shop mit Reiseführern und Utensilien wie Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste gibt es ebenfalls.

Die Filiale, mit rund 300 Quadratmetern eine der größten in Hessen, ist erst vor vier Jahren erweitert und modernisiert worden. Die Farben Grau und Gelb bestimmen das schlichte Interieur, das ebenso gut in eine Bank- oder Postfiliale passen könnte.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Petra Kirchhoff - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Petra Kirchhoff
Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.