FAZ plus ArtikelLokaltermin im „Öldorado“

Ölivenöl schmeckt auch zum Kuchen

Von Jacqueline Vogt
09.05.2022
, 14:43
Geschmackvolles Fachgeschäft für Olivenöl: Das Öldorado in Offenbach.
Der Name ist Programm: Gute Olivenöle von Produzenten aus Spanien, Portugal, Italien, Frankreich und Kroatien führt das Öldorado in Offenbach im Sortiment. Die Öle sind vielseitig einsetzbar.
ANZEIGE

Es wird viel von Öl gesprochen in diesen Tagen, so soll es auch an dieser Stelle sein, allerdings soll nur von Olivenöl die Rede sein, und von einem Laden, der es verkauft. Anna Katharina Ubeda Cruz hat feine Olivenöle von ausgesuchten Produzenten aus Spanien, Portugal, Italien, Frankreich und Kroatien im Sortiment, in ihrem Geschäft namens Öldorado in Offenbach. Das hat 2002 Elke Finger, Inhaberin einer Werbeagentur in Frankfurt, gegründet, 15 Jahre lang war es dort, 2017 ist es umgezogen. Seit 2019 führt Ubeda Cruz das kleine Geschäft in der Nähe des Gerichts.

Wer Olivenöl für das einzige Fett hält, das in der Küche Verwendung finden sollte, wer mit Öl statt Butter backt, wer zum Käsekuchen niemals Schlagsahne nehmen würde, sondern Öl darüberträufelt, wer sich für Themen wie kernlos extrahiertes Öl interessiert, ist bei Ubeda Cruz richtig; und wer einfach ein schmackhaftes, reines Öl für Salate sucht, ist es auch.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S
Autorenporträt / Vogt, Jacqueline (jv.)
Jacqueline Vogt
Ressortleiterin der Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE