FAZ plus ArtikelNeuer DFB-Campus wird eröffnet

Hier entscheidet sich die Zukunft des deutschen Fußballs

Von Christian Kamp, Frankfurt
30.06.2022
, 11:56
Der ganze Stolz des DFB: der neue Campus
Nun spielt mal schön: Der Deutsche Fußball-Bund eröffnet in Frankfurt seinen Campus. Die neue „Heimat für die Nationalmannschaften“ ist ein Jahrhundertprojekt – und markiert den Anbeginn einer neuen Zeit.
ANZEIGE

Größer geht immer, gerade im Fußball. Und so würde man bei Manchester City wohl nur müde darüber lächeln, was in Frankfurt an diesem Donnerstag eröffnet wird. Beim englischen Meister hat das Trainingszentrum 17 Fußballplätze, und Pep Guardiola ließ alle acht in der Premier League gängigen Rasen­varianten anlegen.

So jedenfalls haben sie es beim Deutschen Fußball-Bund bei einer Führung durch den neuen DFB-Campus vor ein paar Wochen er­zählt. In Frankfurt geht es da vergleichsweise bescheiden zu, auf dem Ge­lände der ehemaligen Galopprennbahn sind dreieinhalb Plätze entstanden, einer mit Hybridbelag, zwei mit Ra­sen, der halbe für Torhüter.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Kamp, Christian
Christian Kamp
Sportredakteur.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
DSL
Den günstigsten DSL-Tarif finden
Hausnotruf
Länger unabhängig dank Hausnotruf
ANZEIGE