FAZ plus ArtikelNeues Museum

Senckenberg baut für 316 Millionen Euro

Von Eva-Maria Magel
22.05.2021
, 14:52
Das Senckenberg Naturmuseum soll einen zusätzlichen Neubau bekommen und sich in den nächsten zwölf Jahren neu aufstellen.
Die Senckenberg Gesellschaft plant für den Standort Frankfurt einen Neubau und Sanierungen. In zwölf Jahren soll alles fertig sein. 200 Millionen Euro will das Land Hessen zuschießen.

Der Verwaltungsrat der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung hat beschlossen, das Frankfurter Senckenberg-Naturmuseums nun zu sanieren und zu erweitern. Das Projekt „Neues Senckenberg Museum Frankfurt“ soll nach derzeitigen Berechnungen insgesamt rund 316 Millionen Euro kosten und in zwölf Jahren abgeschlossen sein. Das Land Hessen hat die Bereitschaft erklärt, rund 200 Millionen Euro zuzuschießen.

In der gemeinsamen Verantwortung für Senckenberg haben Bund und Land erklärt, die weitere Planung des Um- und Neubaus den Gremien der Leibniz-Gemeinschaft und der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz mit Priorität vorzulegen. An den Kosten wird sich Senckenberg im Bereich der Museografie finanziell beteiligen. Dafür war schon in den vergangenen Jahren unter dem Slogan „Die Welt baut ihr Museum“ eine große Spenden- und Sponsorenaktion angelaufen. Das Frankfurter Naturmuseum, ein Besuchermagnet, ist Teil der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, der größten Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

: Aktion

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: FAZ.NET
Autorenporträt / Magel, Eva-Maria
Eva-Maria Magel
Leitende Kulturredakteurin Rhein-Main-Zeitung.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot