FAZ plus ArtikelNach Rücktrittsforderung

Feldmann kündigt Erklärung an

24.05.2022
, 20:11
Nicht nur die Opposition und die Koalitionspartner verlangten Feldmanns sofortigen Rücktritt, auch seine eigene Partei tat dies.
Tritt Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann zurück? Am Mittwoch will er sich äußern.
ANZEIGE

Frankfurt ⋅ Nach den Vorwürfen und Rücktrittsforderungen der vergangenen Tage will Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) an diesem Mittwoch vor die Presse treten. Er hat eine Verlesung eines kurzen Statements angekündigt, im Anschluss werde es keine Gelegenheit für Rückfragen geben. Am Dienstagabend war er überraschend aus Davos abgereist, wo die Stadt zusammen mit der für das regionale Standortmarketing zuständigen Frankfurt/Rhein-Main GmbH zum Empfang gebeten hatte. An Feldmanns Stelle begrüße Offenbachs Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) die Gäste.

In den vergangenen Tagen hatten sich die Rücktrittsforderungen gegen das vielfach in der Kritik stehende Frankfurter Stadtoberhaupt gehäuft. Der aktuelle Auslöser war eine anzügliche Ansprache vor Eintracht-Fans auf dem Flug zum Europapokalfinale nach Sevilla, die Feldmann den Vorwurf des Sexismus eingebracht hatte. Er hatte gesagt, die Flugbegleiterinnen hätten ihn „hormonell außer Gefecht“ gesetzt.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE