FAZ plus ArtikelZoos vor Wiedereröffnung

Endlich wieder Tiere sehen

Von Bernhard Biener und Daniel Meuren
04.03.2021
, 17:20
Der Frankfurter Zoo will nach den Lockerungsankündigungen nächste Woche öffnen. Auch der Opel-Zoo im Taunus empfängt wieder Besucher auf seinem weitläufigen Gelände mit den großen Gehegen.

Der Blick über den Rhein weckt in diesen Tagen noch den Neid der hessischen Zoofreunde. Auf der Homepage des Tierparks im rheinhessischen Worms, nur einen Brückenschlag über den Rhein von Hessen entfernt, sind schon seit Montag wieder Besuche möglich, nachdem Rheinland-Pfalz eine Woche früher als Hessen mit Lockerungen begonnen hatte. Am Donnerstagnachmittag beispielsweise waren online noch Eintrittskarten buchbar für den kommenden Montag.

In Frankfurt ist derweil auch nach den Vereinbarungen der Ministerpräsidentenkonferenz vom Mittwoch noch ein wenig Geduld erforderlich. Wenngleich Ministerpräsident Volker Bouffier am Donnerstag die Möglichkeiten für eine Öffnung von Montag an erläuterte, so wird es im Frankfurter Zoo noch den ein oder anderen Tag länger dauern, bis endlich wieder Tiere zu bewundern sind. „Im Laufe der nächsten Woche wird es aber soweit sein“, sagt Christine Kurrle, Sprecherin des Zoos. „Wir sind extrem bereit für die Wiedereröffnung, müssen aber noch das ein oder andere Detail abklären.“ Verantwortlich für den größeren Planungsbedarf ist die Inzidenz, die in Frankfurt anders als beispielsweise in Worms weiter deutlich jenseits des Grenzwerts von 50 liegt. Für Werte zwischen 50 und 100 sieht die aktuelle Vereinbarung vor, dass die Tierparks nur nach vorheriger Terminbuchung zugänglich sind und die Besucher dokumentiert werden müssen.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

F.A.Z. PLUS:

  F.A.Z. digital

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Biener, Bernhard
Bernhard Biener
Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Hochtaunuskreis.
Daniel  Meuren - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Daniel Meuren
Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot