FAZ plus ArtikelLebenswerte Stadt

„Radfahren ist keine Religion“

Von Rainer Schulze
Aktualisiert am 07.05.2018
 - 12:31
Gut für Umwelt und Verkehr: Kopenhagen gilt als fahrradfreundlichste Stadt der Welt.
Der dänische Architekt Jan Gehl ist ein Fachmann für lebenswerte Städte. Seine Heimat Kopenhagen gilt als fahrradfreundlichste Metropole der Welt. Wie geht das?

Ihr Lebensthema ist die Gestaltung einer „guten Stadt“. Ist die auch fahrradfreundlich?

Das Fahrrad war eigentlich nie meine Spezialdisziplin, ich war nie ein besessener Radfahrer. Ich wollte immer eine gute Stadt für die Menschen schaffen. Aber eine gute Art der Fortbewegung ist nun einmal das Fahrradfahren.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Rainer Schulze - Portraitaufnahme für das Blaue Buch
Rainer Schulze
Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot