FAZ plus ArtikelTheologe Joachim Valentin

Kritik an Krisenrethorik der Kirche

Von Martin Benninghoff
22.01.2022
, 16:51
Streitbarer Theologe: Joachim Valentin ist Direktor der katholischen Akademie in Frankfurt.
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Joachim Valentin, Direktor der Katholischen Akademie Rabanus Maurus/Haus am Dom in Frankfurt, übt Kritik an der Krisenrhetorik der Kirche. Mitarbeiter fühlten sich alleingelassen. Er wirbt für Ermutigung.
ANZEIGE

Herr Valentin, die frühere Botschafterin im Vatikan, Annette Schavan, hat die „Insolvenzrhetorik“ der Kirche kritisiert. Sie teilen die Kritik. Weshalb?

Frau Schavan treibt offenbar die Sorge um, dass die in vielen Fällen gute Arbeit der Kirche in der allgemeinen Krisenwahrnehmung untergeht. Die Caritas, die Hilfswerke, das Engagement im Bildungsbereich – die Kirche tut sehr viel Gutes. Aber das kommt in der Öffentlichkeit kaum noch an, woran die Kirche nicht zuletzt selbst schuld ist. Und dazu gehört auch die „Insolvenzrhetorik“, also die Botschaft, dass die Kirche von gestern und dem Untergang geweiht sei.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien kaufen, mieten und anbieten
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE