FAZ plus ArtikelOper unter Corona-Bedingungen

Wenn die Choristen Maske tragen

Von Michael Hierholzer
05.09.2020
, 00:15
Mit gehörigem Abstand: Mit Bellinis Oper „I puritani“ beginnt die Spielzeit der Frankfurter Oper.
Schmachten auf Abstand, Husten strengstens verboten: Die Theatersaison beginnt anders als gewohnt. Wie jetzt in der Frankfurter Oper. Über den Besuch einer coronakonformen Inszenierung.
ANZEIGE

Es geht also doch. Wer früher leise Stellen als Aufforderung verstanden hat, laut vernehmlich vor sich hin zu keuchen, reißt sich jetzt zusammen. Bei der ersten Aufführung der neuen Spielzeit im Frankfurter Opernhaus unterdrücken die Zuschauer jeden Hustenreiz. Niemand möchte auch nur den geringsten Verdacht erregen. Auf die Idee, eine Flasche Piccolo in den Saal zu schmuggeln, ist auch kein Mensch gekommen. Obwohl vorher bekannt war, dass der Pausensekt ausfällt. Bellinis Belcanto-Oper „I puritani“ wird ohne Unterbrechungen durchgespielt. Was immerhin zweieinhalb Stunden dauert. Dabei ist das schon die gekürzte „Corona-Fassung“. Mit einem maskierten Chor. Das Virus diktierte diese Regie-Idee.

Dass Liebespaare Abstand halten, statt sich anzuschmachten und zu herzen, gehört allerdings seit geraumer Zeit zum Repertoire zeitgenössischer Inszenatoren, die gern alles gegen den Strich bügeln, aus Nähe wird Ferne, in der Liebe ist die Entfremdung schon angelegt, Vereinzelung muss als gesellschaftliches Prinzip hervorgehoben werden. Das kommt der Eitelkeit mancher Tenöre und Sopranistinnen zugute, die sowieso am liebsten allein an der Rampe ihre Arien schmettern. So musste an Vincent Boussards Fassung des Musiktheaterwerks aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gar nicht so viel geändert werden.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien kaufen, mieten und anbieten
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE