FAZ plus ArtikelLive im Club

Musiker auf Augenhöhe

Von Norbert Krampf
23.05.2022
, 20:24
Der Club Ono2 hat seine Fläche verdoppelt: Platz genug für die neun Musiker von Oliver Leicht (Acht.)
ANZEIGE

Frankfurt ⋅ Viele werden Oliver Leicht als Klarinettisten der Big Band des Hessischen Rundfunks kennen, andere mögen ihn neben der Sängerin Efrat Alony erlebt haben. Oder als Kopf eigener, zuweilen unkonventioneller Formationen und Projekte. Beispielsweise baut Leicht mit seiner Reihe „Elektronischer Salon“ Brücken zwischen Jazz- und Elektro-Ästhetik. Sein eigenwillig besetztes Nonett Oliver Leicht [Acht.] war zweieinhalb Jahre auf keiner Bühne mehr zu sehen. Es ist der Pandemie geschuldet, dass die Veröffentlichung des vierten Albums „A_Trak“ 2021 nicht live gefeiert werden konnte.

Jetzt hat es eine Gelegenheit gegeben: Das Ono2 an der Frankfurter Walter-Kolb-Straße ist auf etwa die doppelte Größe erweitert worden. Derzeit begegnen sich hier Band und Publikum auf Augenhöhe, denn die geplante Bühne muss erst noch gebaut werden. Schnell entwickelt sich im ausverkauften ehemaligen Ladenlokal eine Art Wohnzimmeratmosphäre, zumal auch viele der Musiker sehr nah beieinandersitzen. Trotz oder gerade wegen dieser Intimität besticht der Klang des erfahrenen Ensembles durch große Transparenz. Sogar in dynamischen Steigerungen und komplexen Arrangements, von denen es einige im Repertoire gibt.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE