Lotto-Glück in Hessen

Tipper aus Kassel gewinnt 2,1 Millionen Euro

19.04.2021
, 12:33
Zum achten Mal wurde ein Millionengewinn in Hessen ausgeschüttet. (Symbolbild)
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Das Glück liegt in Hessen: Bereits zum achten Mal in diesem Jahr geht ein Millionengewinn an einen hessischen Lottospieler. Ein Mann aus Kassel darf sich über 2,1 Millionen Euro freuen.
ANZEIGE

Ein Lottospieler aus Kassel hat in der Lotterie Glücksspirale 2,1 Millionen Euro gewonnen. Der Mann hatte neben der Hauptlotterie 6 aus 49 auch an der Zusatzlotterie teilgenommen, wie Lotto Hessen am Montag mitteilte. Seine sieben Ziffern entsprachen demnach exakt der am Samstag gezogenen Zahlenfolge, während er bei der Hauptlotterie keinen Treffer landete.

Der Mann könne nun zwischen 2,1 Millionen Euro mit sofortiger Auszahlung oder monatlich 10.000 Euro für die kommenden 20 Jahre wählen. Beide Optionen seien steuerfrei. Nach Angaben von Lotto Hessen ist er der achte hessische Lottomillionär in diesem Jahr. Erst vergangene Woche gewann ein Hesse einen Millionengewinn.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien kaufen, mieten und anbieten
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE