FAZ plus ArtikelSchwerlastverkehr

Mehr als 40 Brücken in Hessen gesperrt

18.01.2022
, 10:41
Kein Durchkommen: Die Salzbachtalbrücke war für den gesamten Verkehr gesperrt.
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Damit kein Sicherheitsproblem entsteht, sind derzeit 41 Brücken in Hessen für den Schwerlastverkehr gesperrt. Mehr als die Hälfte soll neu gebaut oder verstärkt werden.
ANZEIGE

Derzeit sind 41 Brücken in Hessen für den Schwerlastverkehr gesperrt. Die Gewichtsbeschränkungen sollten verhindern, dass Sicherheitsprobleme entstünden, erläuterte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. 23 dieser Brücken sollen bis Ende 2025 neu gebaut oder verstärkt werden, wie aus einer Antwort des Ministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Landtagsfraktion hervorgeht.

15 der 41 Brücken seien für den Schwerlastverkehr nicht so bedeutsam und könnten im Bedarfsfall gut umfahren werden. Bei drei Bauwerken seien die Arbeiten für ihre Erhaltung längerfristig geplant. „Eine unbeschränkte Nutzung unter Volllast würde die Lebensdauer dieser Brücken stark verkürzen“, erklärte der Ministeriumssprecher. Da man nicht alle gleichzeitig sanieren oder neu bauen könne, müsse es Beschränkungen geben.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: dpa
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien kaufen, mieten und anbieten
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE