FAZ plus ArtikelNina Hollein

Bei ihr wird Mode zur Kunst

Von Eva-Maria Magel
28.06.2021
, 14:52
Mode spricht mit Malerei: Nina Hollein im Frankfurter Kunstverein Familie Montez vor einem Gemälde ihres Bruders.
Zusammen mit Gemälden ihres Zwillingsbruders Philipp Schweiger stellt Nina Hollein Mode aus. Dabei plädiert sie für eine neue Art der Mode: nachhaltig und spielerisch zugleich.
ANZEIGE

In New York laufe das Leben im Grunde wieder so wie vor Corona, sagt Nina Hollein. Und das Maskentragen, das dort Standard geworden war, als die Europäer noch Für und Wider diskutierten, ist rückläufig. Am 13. September soll es wieder eine der berühmten Met Galas geben. Nina Hollein wird in Nina Hollein erscheinen, was auch sonst. Und mit einem ihrer Entwürfe auch für eine andere Art von Mode plädieren: nachhaltig, besonnen, ausgetüftelt und spielerisch zugleich.

ANZEIGE

Im Kunstverein Familie Montez unter der Frankfurter Honsellbrücke muss Nina Hollein an diesem Tag keine Maske tragen. Sie werkelt im großen Ausstellungsraum ganz allein, packt die Kisten mit ihrer Kollektion aus, kümmert sich darum, dass die gleichformatigen Bilder ihres Bruders Philipp Schweiger in der richtigen Reihenfolge angeordnet werden, packt so ein paar Quadratmeter Leinwand fest an der hölzernen Rückstrebe und hebt sie um.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: FAS
Autorenporträt / Magel, Eva-Maria
Eva-Maria Magel
Leitende Kulturredakteurin Rhein-Main-Zeitung.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE