FAZ plus ArtikelForschungsprojekt aus Kassel

Besser verstehen, wie Gesichtserkennung funktioniert

13.01.2022
, 05:12
An der Uni Kassel: Ein Forschungsprojekt will die Entscheidungen der KI transparent machen.
Wie entscheidet eine Künstliche Intelligenz, ob ein Gesicht verdächtig ist? Eine Internetplattform soll das verständlich machen – und Selbstversuche ermöglichen.
ANZEIGE

Immer öfter wird mit Gesichtserkennungs-Software nach Verdächtigen gesucht. Wie die dahinterstehende Künstliche Intelligenz (KI) ihre Entscheidungen trifft, ist für Laien kaum verständlich. Ein Forschungsprojekt, an dem die Uni Kassel mitwirkt, soll das ändern. Die Wissenschaftler wollen eine frei zugängliche Internetplattform aufbauen, mit der große Datensätze erschlossen werden und Modelle des maschinellen Lernens verständlich gemacht werden können.

ANZEIGE

Nutzer dieser Plattform sollen dort zum Beispiel ein Bild hochladen und eine automatische Untersuchung aktivieren können. Das System würde dann überprüfen, ob das Bild in einem KI-Datensatz gespeichert ist, ob es in einem Modell verwendet wurde und zu welchem Zweck.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: zos.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE