FAZ plus ArtikelNABU kritisiert das Land

Zu wenig Naturwald in Hessen

Von Wolfgang Oelrich
05.09.2021
, 06:53
Natur pur: Wenn der Mensch nicht mehr in den Forst eingreift, freuen sich im Idealfall  Tiere, Bäume  und  Menschen.
3,9 Prozent des hessischen Forstes sind Naturwald. Für Umweltschützer ist das viel zu wenig. Das zuständige Ministerium sieht allerdings keinen Handlungsbedarf.
ANZEIGE

Ein Baumstamm liegt auf dem Boden und verrottet. Im Totholz wimmelt es von Leben. Hier krabbelt ein Käfer, dort windet sich ein Wurm. In einem bewirtschafteten Wald wird sich diese Szenerie nicht finden, in einem Naturwald ist das der Alltag. 14.000 Tierarten le­ben im deutschen Wald, ein Drittel von ih­nen ist auf Totholz angewiesen. Fehlt das in größerem Ausmaß, drohe vielen Spezies das Verschwinden, er­klärt der hessische Landesgeschäftsführer des Na­­­turschutzbundes NABU, Mark Harthun. Um die Artenvielfalt zu erhalten, fordert seine Organisation daher, mehr Naturwälder auszuweisen, in de­nen die Bewirtschaftung eingestellt wird. Vor allem an großen Flächen man­gele es. Auch bei der Zertifizierung nach ökologischen Kriterien sei noch eine Menge Luft nach oben. Statt der angestrebten 80 Prozent seien diesbezüglich erst 42 Prozent erreicht.

ANZEIGE

Das hessische Umweltministerium sieht dagegen im Staatswald aktuell keinen Handlungsbedarf. Die vor sieben Jahren beschlossene Biodiversitätsstrategie des Landes legt fest, dass fünf Prozent des gesamten Waldes im Bundesland sich selbst überlassen werden sollen. Für den Staatswald gilt ein Anteil von zehn Prozent, das entspricht etwa 32.000 Hektar. Dieses Ziel habe man bereits im April 2019 erreicht, teilt das Ministerium auf Anfrage mit. Nun seien die kommunalen und privaten Forstbetriebe am Zug. Ihnen winken finanzielle Förderungen durch den Wildnisfonds des Bundes. Alle staatlichen Naturwälder, die mehr als 100 Hektar groß sind, sollen als Naturschutzgebiete rechtlich gesichert werden.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Mehr Informationen auf www.naturwald-hessen.de

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE