FAZ plus ArtikelHitze in Hessen

Ozonwert übersteigt Schwelle

17.06.2021
, 11:01
Abkühlung gesucht: Bei tropischen Temperaturen ist der Sprung unter den Gartenschlauch eine gute Idee.
In den kommenden Tagen erwarten Hessen einige heiße Nächte. Donnerstag und Freitag liegen die Höchsttemperaturen bei etwa 36 Grad, mit erhöhter Gewittergefahr zum Wochenende. Empfindlichen Menschen wird von körperlichen Anstrengungen abgeraten.
ANZEIGE

Schwüle Tage und tropische Nächte erwarten die Hessen über das Wochenende. Die nächsten Tage seien eine „sehr heiße Angelegenheit“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag. Die Höchsttemperaturen liegen am Donnerstag und Freitag bei 36 Grad. Am Wochenende wird es ein wenig kälter, aber auch dann sind bis zu 33 Grad möglich. Der DWD warnt vor einer starken Wärmebelastung.

In der Nacht lagen die Temperaturen in Hessen am Donnerstag noch unter 20 Grad, das ändere sich jedoch in den nächsten Tagen, so der Meteorologe. Vor allem in Ballungszentren seien sogenannte Tropennächte möglich. Gewittergefahr gebe es dann vor allem am Freitag und Sonntag. Örtlich könne es Sturmböen, Hagel oder Starkregen geben.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: dpa
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
DSL
Den günstigsten DSL-Tarif finden
Hausnotruf
Länger unabhängig dank Hausnotruf
ANZEIGE